Krakau

Eine super schöne Stadt – vielleicht nicht ganz so pompös, wie ich mir es nach den Erzählungen ausgemalt hatte. Ich verbrachte 3 Tage größtenteils damit durch die Altstadt zu schlendern, jeden Winkel zu entdecken und leckeres polnisches Essen zu probieren.

Heute zieht es mich aber weiter Richtung Zakopane am Fuße der Tatra, dem höchsten Teil der Karpaten. Nach 10 Wochen ohne richtige Berge freue ich mich unglaublich wieder durchs Gebirge zu radeln. Leider soll es nach der  Wetterprognose kalt und nass werden. Drückt mir die Daumen, dass sich die Wetterfrösche irren :)

image

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*