Am bulgarischen Hippie-Strand

Zwischen Varna und Burgas befindet sich ein langer Strandabschnitt “Irakli”, der im Sommer von den Hippies bevölkert wird. Sie leben am Strand oder im angrenzenden Wald so lange das Wetter schön ist. Als ich dort ankam, waren leider keine Hippies mehr da, nur noch Überreste von den Zeltkolonien. Ich genoss es jedoch so sehr einen riesigen Strand für mich alleine zu haben, dass ich dort zwei Tage verweilte und faulenzte..

image

Hinter dem Fluss beginnt das Hippie-Territorium

image

Nachts bei Mondschein, nur umgeben von Bäumen, Sand und Meer, bekommt der Ort was mystisches

image

Beladenes Rad + Sand = Muskelkater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*